Tricks
Techniken
Basics
Überwindung
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Überwindung

VZTwitterFacebook
VideoZoomversionZurück 1 / 5 Vor
Wer überwindet den breitesten Graben?

Mit Hilfe zweier Linien markierst du einen „Graben“. Zu Beginn sollte der Graben 2 Meter breit sein. Vor dem Graben darfst du den Ball frei jonglieren.

Du musst nun versuchen, den Graben zu überspielen, dem Ball nachzulaufen und auf der anderen Seite des Grabens weiter zu jonglieren. Dabei darf der Ball nicht den Boden berühren und muss mindestens dreimal weiterjongliert werden können.

Jedes Mal, wenn du es geschafft hast, darfst du den Graben um einen halben Meter verbreitern. Wie breit ist der Graben, den du gerade noch schaffst?
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap